Interner Bereich

Osterstimmung in der IVK

Am 23. März stand bei uns schon alles auf Ostern: Wir von der Internationale Vorbereitungsklasse (IVK) trafen uns am letzten Schultag vor den Osterferien im Haus der Jugend, um gemeinsam kreativ zu werden und uns interkulturell auf die bevorstehende Osterzeit einzustimmen.
In den Räumlichkeiten des Haus der Jugend bereiteten wir ein leckeres Frühstück vor. Es gab sogar bunte Eier - wobei nicht nur die Eier bunt gefärbt wurden, sondern schließlich auch zwanzig Hände voller Farbe klebten - eine gelungene Arbeit!
Der Tag ging weiter mit einer Back-Aktion in der Küche. Sidra, Nazek und Nouh fiel es nicht schwer, das Rezept für die kleinen Osterhäschen zu verstehen und den Teig vorzubereiten. Schnell mixten sie alles Nötige zusammen und rollten den Teig auf einem Backblech aus. Besonders Tanaphum hatte Spaß am Ausschneiden der verschiedenen Teig-Osterhasen und verziehrte sie anschließend mit Mandeln und Rosinen. In der Zwischenzeit gab es Osterrätsel, Ausmalbilder und Arbeitsblätter, mit denen wir neue Vokabeln zum Thema Ostern lernten.
Zur Mittagszeit hieß es dann aufräumen, putzen und Hasen einpacken, denn alle unsere Mägen wagen satt von den vielen Osterleckereien und wir waren glücklich über den gelungenen Vomittag.
Herzlichen Dank an das Team des Haus der Jugend, dass wir uns österlich bei euch austoben durften! (Bericht von Lehrerein Nele Karolin Bicker) Weitere Fotos finden Sie hier.