Interner Bereich

Podiumsdiskussion und Juniorwahlen

Schüler diskutieren mit hiesiegen Landtagskandidaten und nehmen an der Juniorwahl teil

Die Wahlen zum NRW-Landtag werfen ihre Schatten voraus. Am Mittwoch, dem 27. März findet in der Zeit von 13.45 bis 15.45 Uhr in unserer Aula eine Podiumsdiskussion mit den hiesigen Landtagskandidaten von SPD, CDU, GRÜNEN, FDP und der LINKEN statt. In der Veranstaltung, die von 13:30 bis 15:45 Uhr dauern wird, stellen sich die Parteivertreter den Fragen der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9, 10, EF und Q1 . Die Moderation übernehmen Maximilian Reeck (Q1) und Tabea Stranghöner (EF) als Vertreter der SV.

Unter Federführung von Lehrerin Jessica Heise nehmen Schülerinnen und Schüler derOPG zum ersten Male an den Juniorwahlen teil. Die GL-Kolleginnen und -kollegen des 10. Jahrgangs bereiten in ihrem Unterricht die Wahlen inhaltlich und organisatorisch vor; der eigentliche Wahlakt wird voraussichtlich am Mittwoch, dem 10. Mai, also in der Woche vordem offiziellen Landtagswahltermin durchgeführt. Wie in einem Pressetermin am Mittwoch dieser Woche deutlich wurde, freuen sich die 10er über das Projekt und auf die Wahlen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Jessica und alle anderen beteiligten Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement.