Interner Bereich

Big Band - Musik macht stark

Seit Mai 2013 gibt es an der OPG eine Big Band. Seit einem anfänglichen Versuch vor ca. 15 Jahren erfolgte der entscheidende Durchbruch. Der Rotary Club Herford-Widukind machte dies möglich. Er übernimmt die Kosten für 17 Instrumente (Posaunen, Trompeten, Saxofone, Querflöten und Klarinetten). Auch ohne den Förderverein der OPG wäre dieses Projekt nicht zustande gekommen. Er unterstützt und sichert die Finanzierung ab. Dazu erhalten die Teilnehmer auch noch Instrumentalunterricht in der OPG, der ebenfalls vom Rotary Club Herford-Widukind mitfinanziert wird. Das Ganze läuft unter dem großen Projekt „Musik macht stark“ mit dem die Rotarier Musik in der Region Herford an fünf Schulen fördern. Als Gegenleistung wünscht sich der Vorstand des Rotaryclub, dass die Schülerinnen und Schüler üben, selbstbewusster werden und sich das eventuell das Projekt zur Institution verselbstständigt. Die Kosten für die Teilnahme halten sich niedrig. Man bezahlt im Monat 19 Euro an den Förderverein und erhält dafür Gruppenunterricht für das jeweilige Instrument. Außerdem ist der Preis für Pflege und Miete für das Instrument in der Gebühr enthalten. Nicht zuletzt gibt es das Zusammenspiel in der Big Band dafür inklusive. Ganz prima ist auch der soziale Aspekt, dass Familien, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, einfach weniger Beitrag bezahlen können.

Montags haben die Saxophone und Querflöten, dienstags die Klarinetten, Posaunen und Trompeten jeweils eine Stunde Instrumentalunterricht. Unsere Big Band wird mit einem Bassisten und einem Schlagzeuger durch tiefe Töne und groovenden Rhythmen vervollständigt. Ein E-Gitarrist ist die Zukunft gewünscht.

Ein Instrument sollen möglichst viele Kinder erlernen können. In der Donnerstags-AG spielen diese Schülerinnen und Schüler dann in Big-Band-Formation unter der Leitung von Ulli Kiehl zusammen. Am Weihnachtsabend 2013und am DG_Abend 2014 konnten ersten Konzerterfahrungen in der Aula der OPG gesammelt werden. Am 14. Juni 2014 hatte die Big Band ihren ersten großen Auftritt im Rahmen des Benefizkonzerts in der Pauluskirche Bünde teil. Eine Serie professioneller Fotos von dieser Veranstaltung sind unter diesem Link zu betrachten. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen enorme Fortschritte. Vom anfänglichen Getröte, Kieksen und Quietschen sind alle in der Lage Melodien zu spielen. Zurzeit wagt sich die Big Band an eine Orchesterfassung der Filmmusik aus Star Wars heran. Hier gibt es verschiedene Stimmeinsätze und Rhythmen zu bewältigen. Die Big Band wurde vom Herforder Kreisblatt vorgestellt.



Proben der Big Band

 

Auftritt in der Pauluskirche in Bünde