Interner Bereich

Internationale Vorbereitungsklasse

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 gibt es an der OPG unter der Klassenleitung von Lehrer Mohamed Kaid eine Internationale Vorbereitungsklasse mit mittlerweile 18 Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen aus Syrien, Mazedonien, Albanien, Armenien und Serbien. In den ersten vier Stunden lernen die Schüler Deutsch und nehmen am Nachmittag zum Teil am regulären Schulunterricht teil. Die Teilnahme an den Fächern Musik, Kunst, Sport oder Technik wird jeder Schülerin/ jedem Schüler auch im Vormittagsbereich durch einen individuellen Stundenplan ermöglicht. Ziel der IVK ist es alle Schülerinnen und Schüler innerhalb von maximal zwei Jahren in der Regelunterricht zu integrieren, so dass alle, wenn möglich, den Schulabschluss erreichen. Die Integration in die Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch sind dabei von enormer Bedeutung, so dass seit Mai 2016 alle Schülerinnen und Schüler an den Grundkursen Mathematik ihrere Regelklasse teilnehmen.

Die Klasse steht unter der Verantwortung der didaktischen Leiterin Sabine Böhle-Grote. Einen ausführlichen Zeitungsbericht der Neuen Westfälischen vom November 2015 finden Sie an dieser Stelle und einen Bericht vom Juli 2015 hier. Mit diesem Link können Sie einen Bericht des  Herforder Kreisblattes vom 15.01.2016 über die Internationale Vorbereitungsklasse lesen.