Ganz unter dem Motto „Fridays for future“ gab es in diesem Jahr zwei Aktionen des diesjährigen Abschlussjahrganges. Im Rahmen der Lebensplanungstage sammelten die Schülerinnen und Schüler freiwillig Müll auf dem Schulgelände und in den angrenzenden Straßen und Vorgärten. Als gemeinsame Abschiedsaktion entschied sich der grüne Jahrgang der Schule einen Baum zu spenden. Dieser wurde in entspannter Atmosphäre am letzten Schultag im Artengarten der Schule eingepflanzt.