Kirche, Kultur und Schokoladengenuss 

18 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 6-8 nahmen zusammen mit je zwei Müttern und Betreuerinnen (Jahrgang 10) am Samstag, dem 2. Oktober 2021 an einem Projekttag „Kirche“ teil und lernten die historischen und zeitgenössischen Merkmale des Kölner Doms kennen. Dabei wurden die jahrzehntelangen Bauphasen, die Bedeutung der Kirche für die Kölner Bevölkerung, die verschiedenen religiösen Komponenten wie der Dreikönigsschrein und die zeitgenössischen Kunstwerke (Kirchenfenster des Künstlers Gerhard Richter) thematisiert und erläutert. Die Dimension des Gotteshauses erlebten die Kinder bei einer Turmbesteigung und dem Panoramablick über die Rheinmetropole. Abgerundet wurde der fröhliche Tag mit einem Besuch des Kölner Schokoladenmuseums, wo die Kinder einiges über das „Geheimnis der Schokolade“ erfuhren. Eine Fahrt mit dem Schoko-Express durch die Kölner Südstadt beendete den erlebnisreichen Besuch der Domstadt. 
(Ein Bericht von Stefan Büscher)