Projekt "Cajons bauen" im Holzhandwerksmuseum

Hämmern, schrauben, schleifen und leimen – und zwischendurch eine Pause oder ein Besuch der Ausstellung „Klingende Hölzer“. Die Kinder konnten an diesem Tag den Selbstklang verschiedener Hölzer erfahren und ausprobiert. Die fertigen Instrumente „Marke Eigenbau“ können im Musikunterricht genutzt werden und sollen auch beim Palme-Abend vor den Sommerferien eingesetzt werden. Hier finden Sie ausführliche Berichte der Neuen Westfälischen und des Herforder Kreisblattes .
(Ein Kurzbericht von Stefan Büscher)

Buntes Treiben im Holzhandwerksmuseum: Die klasse 5saphir bei der Arbeit

Thalitha und Madhy präsentieren ihr "Produkt"

"Klingende Hölzer"-Lucas und Jonas probieren es aus