Am Dienstag, dem 13. Juni 2022 haben sich 12 Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Turniers der Tischtennis AG über fünf Runden spannende Spiele geliefert.
Gespielt wurde im Schweizer System, sodass nach etwa 45 Minuten die Sieger feststanden. Dank großzügiger Sachspenden der Tischtennis-shops Futurespin, TT-SHOP. DE und Spinfactory war es möglich, attraktive Preise für die ersten sieben Plätze zu vergeben. Neben Komplettschlägern, Schlägerhüllen, Handtüchern oder sogar Büchern befanden sich auch nützliche Reinigungssets für die Beläge unter den möglichen Preisen. Aufgrund des parallel stattfindenden Fußballcamps konnten leider nicht alle AG-Teilnehmer an dem Turnier teilnehmen. Andererseits stieg damit die Chance für einige Kinder, einen der begehrten, vorderen Plätze zu erreichen. Nun können sich einige Kinder über nagelneue Schläger inkl. Zubehör freuen und den Sport vielleicht auch außerhalb der Schule weiterverfolgen.
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und viel Erfolg für das nächste Mal an diejenigen, bei denen es dieses Mal leider nicht ganz gereicht hatte.
(ein Bericht von Daniel Reiprich)

Das Turnier ist in vollem Gange

Die Teilnehmer warten auf die Verkündung der Sieger

Plätze 1-7 von li nach re: Max Winkelmann, Adrian Opitz, Tim Jierchhoff, Evelyn Müller, Luan Cakar, Marius Frei, Lena Sophie Frei

Adrian Opitz freut sich über seine Platzierung

Auch Lena-Sophie Franke konnte spielerisch überzeugen

Evelyn Miller aus der 5berry war das spielstärkste Mädchen