In der Zeit der Schulschließungen und während des Wechselunterrichts war die Notbetreuung an der OPG eine feste pädagogische Konstante. Es gab Online-Stunden, Unterstützung bei der Bearbeitung von Aufgaben und im Rahmen des Ganztags wurden auch spielerische Elemente umgesetzt. Organisiert von der Unterstufenleiterin Tanja Burmann, begleitet von Lehrerinnen und Lehrern, Praktikantinnen und Praktikanten haben die Kinder auch dort etwas von der „OPG-Atmosphäre“ und unserem Schulmotto gespürt. Die Idee zu den T-Shirts kam von den Kindern – mit Unterstützung eines Sponsors gelang eine schöne Erinnerung an ein Schuljahr mit Höhen und Tiefen.
(Kurzbericht von Stefan Büscher)