Die Spannung steigt

Die Schu­le gleicht einem sum­men­den und brum­men­den Bie­nen­stock. Unzäh­li­ge Schü­le­rIn­nen und Leh­re­rIn­nen wir­beln durch die Flu­re. Die Aula ist Sperr­ge­biet. Mit erns­tem Blick wird jeder neu­gie­ri­ge Besu­cher um abso­lu­te Ruhe gebe­ten. Die Gene­ral­pro­be läuft.

Am heu­ti­gen Abend (Mon­tag, den 18.12.23) fin­det zum ers­ten Mal seit vier Jah­ren wie­der unser tra­di­tio­nel­ler weih­nacht­li­cher Musik­abend statt und wir sind rie­sig stolz, ihn gemein­sam mit bis zu 450 gela­de­nen Gäs­ten in unse­rer frisch reno­vier­ten Aula bege­hen zu dür­fen.

Die­sen Stolz, die­se Vor­freu­de, spürt man, wenn man es — am Tür­ste­her vor­bei — in die Aula schafft:

Mit vol­ler Kon­zen­tra­ti­on und in abso­lu­ter Ruhe wird wäh­rend der gro­ßen Gene­ral­pro­be erst­ma­lig mit kom­plet­ter Tech­nik, Mikros und straf­fem Ablauf das gan­ze Pro­gramm auf die Büh­ne gebracht.

Wir drü­cken die Dau­men, sagen: toi, toi, toi und freu­en uns auf den heu­ti­gen Abend.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert